SEMINARE DVF-NORDMARK

NORDMARK LIGHTPAINTING-SEMINAR 2021

4 two balls - Jörn Lützen 4 two balls - Jörn Lützen
Auf vielfachen Wunsch lädt Der DVF NORDMARK zu einem Lightpainting Workshop nach Flensburg ein. Wir konnten einen engagierten DVF Freund hierfür finden, der diesen Workshop leitet und uns in die Welt des Lightpaintings einweist und so können wir euch diesen Workshop kostengünstig anbieten. Jörn Lützen verfügt über umfangreiches Fachwissen auf diesem Gebiet.
Lightpainting bzw. Lichtmalerei ist eine fotografische Kunstform, bei der unter langen Belichtungszeiten mit einer Lichtquelle „gemalt“ wird. Die Blende der Kamera wird geöffnet und offen gehalten, gleichzeitig wird die Lichtquelle bewegt.
Einzelheiten entnehmt ihr dem folgenden Ablaufplan.

Je nach persönlicher Verfügbarkeit sollte zu diesem Seminar mitgebracht werden:
• eigene Spiegelreflex- oder Systemkamera (mit vollen Akkus),
• Fernauslöser für die Kamera
• Objektive: Normal-Zoom bzw. Makro-oder Festbrennweite
• erforderlich – Verwendung eines Kamerastativs
• Eigene Lichtwerkzeuge – Taschenlampe, Knicklichter etc.
• Wichtig für die Lichtspiele ist die eigene dunkle Kleidung und eventuell eine Gesichtsmaske
• optional – Notebook zur Bildbewertung zwischendurch und zur Bildnachbearbeitung

Wann: 30.10.2021 – 31.10.2021
Wo: DJH Jugendherberge Flensburg, Fichtestraße 16, 24943 Flensburg
Kosten: Die Teilnahmegebühren betragen für DVF-Nordmark-Mitglieder 57,50 €.
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern.
Einzelzimmer kosten zusätzlich 12 € und sind nur begrenzt möglich. (es gibt nur 5 Einzelzimmer)
Für Fremdschläfer beträgt die Teilnahmegebühr am Seminar 22 €
Gäste (nicht DVF Mitglieder oder aus anderen Landesverbänden) zahlen zuzüglich 50 EUR

Zahlbar möglichst zeitgleich mit der Anmeldung, spätestens bitte bis zum 15.09.2021 auf das Konto des DVF-Landesverbandes NORDMARK bei der Sparkasse Hannover,
IBAN: DE13 2505 0180 0910 4741 68 überweisen. Anmeldungen ab sofort beim 1.vorsitzender@dvf-nordmark.de unter Angabe der DVF-Mitgliedsnummer sowie Tel.-Nr. möglich.
Die Anmeldung ist verbindlich. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnehmer erhalten eine Bestätigung. Die Teilnahme ist auf ca. 15 Personen beschränkt.

Rücktritt:
Bis 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung kann der Teilnehmer ohne Angabe von Gründen von der Anmeldung zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Eingang beim Veranstalter. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall rückerstattet.
Stornofristen:
Die Stornierung muss schriftlich erfolgen. Stornierungen 6 bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50% des Gesamtbetrages sind zu zahlen. Bei Stornierung zwischen 2 Wochen und 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 90% des Gesamtbetrages. 2 Tage bis Veranstaltungsbeginn werden die Veranstaltungsgebühren in voller Höhe in Rechnung gestellt.

Lichtmalerei-Seminar

30.10. bis 31.10.2021

Samstag 30.10.2021

15:30 Uhr bis 16:00 Uhr                    Anreise der Teilnehmer

16:15 Uhr bis 16:30 Uhr                    Begrüßung, Vorstellungsrunde

16:30 Uhr bis 17:15 Uhr                    Vortrag Einführung in die Lichtmalerei, Erläuterung beispielhafter Lichtwerkzeuge und Techniken

17:30 Uhr bis 18:15 Uhr                    Abendessen

18:15 Uhr bis 18:35 Uhr                    Umkleiden und Packen der Ausrüstung

18:40 Uhr                                           Abfahrt zum Strandbad Solitüde

18:55 Uhr                                           Sammeln auf dem Parkplatz, Fußweg zum Strand

19:15 Uhr bis 19:30 Uhr                    Aufbau am Strand, 3 Gruppen je 5 Teilnehmer

19:30 Uhr bis 21:00 Uhr                    Fotografieren am Strand Rückfahrt zur Jugendherberge

21:15 Uhr bis 22:15 Uhr                    optional: Gespensterfotografie im Wald an Jugendherberge

anschließend                                    gemütliches Beisammensein

 

Sonntag, 31.10.2021

7:30 Uhr bis 8:15 Uhr                        Frühstück

8:15 Uhr bis 9:00 Uhr                        Räumen der Zimmer

9:00 Uhr bis 11:00 Uhr                      Beispiele zur Bildentwicklung und -bearbeitung mit Lightroom und Photoshop

                                                          Abschlussgespräch und Gruppenfoto

Bitte mitbringen:

eigene Fotoausrüstung möglichst mit Kabel-Fernauslöser, eigene Lichtwerkzeuge z.B. Taschenlampe, Fingerlichter, Knicklichter …, warme dunkle Kleidung, Handschuhe, wenn vorhanden Gesichtsmaske zur Verdunklung des Gesichts.

NORDMARK-SEMINAR KREATIVE PORTRAITFOTOGRAFIE

DJH Malente DJH Malente
EINLADUNG zum Workshop „kreative Portraitfotografie“ für Mitglieder des DVF-LV NORDMARK
mit Franziska Ostermann, Kiel. Sie absolvierte ihr Masterstudium an der Muthesius Kunsthochschule. Als postkonzeptionelle Multimedia-Künstlerin gilt ihr Hauptinteresse der zeitgenössischen Fotografie. Sie wurde vom GUP Magazin als FRESH EYES europäisches Talent 2021 ausgewählt. Ihr Selbstporträt FIRN wurde auf dem Cover der Zeitschrift ProfiFoto veröffentlicht.

Sie wurde vom Bundesverband Bildender Künstler Schleswig-Holstein mit dem Preis für aufstrebende Künstler ausgezeichnet und erhielt zweimal den The New Talent Award von Canon und dem ProfiFoto Magazin. Franziska Ostermann hat an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland teilgenommen
www.franziskaostermann.de

Wann: 03.12.2021 – 05.12.2021
Anreise: Freitag 03.12.2021 bis 17:00, Verteilung der Zimmer es stehen überwiegend EZ aber auf Wunsch auch DZ zur Verfügung, bitte bei der Anmeldung vermerken
Wo: DJH Bad Malente
Kosten: 150,00 €

Zahlbar möglichst zeitgleich mit der Anmeldung, spätestens bitte bis zum 30.09.2021 auf das Konto
DVF-Landesverband NORDMARK Sparkasse Hannover IBAN: DE13250501800910474168 überweisen. Anmeldungen ab 16.08.2021 beim 1.vorsitzender@dvf-nordmark.de unter Angabe der DVF-Mitgliedsnummer sowie Tel.-Nr. möglich.
Die Anmeldung ist verbindlich. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnehmer erhalten eine Bestätigung. Die Teilnahme ist auf ca. 20 Personen beschränkt.
Rücktritt:
Bis 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung kann der Teilnehmer ohne Angabe von Gründen von der Anmeldung zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Eingang beim Veranstalter. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall rückerstattet.
Stornofristen:
Die Stornierung muss schriftlich erfolgen. Stornierungen 6 bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50% des Gesamtbetrages sind zu zahlen. Bei Stornierung zwischen 2 Wochen und 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 90% des Gesamtbetrages. 2 Tage bis Veranstaltungsbeginn werden die Veranstaltungsgebühren in voller Höhe in Rechnung gestellt.

Ziel dieses Workshops ist es Kenntnisse zu vermitteln, die es den Teilnehmern ermöglichen jederzeit und selbständig entsprechende Aufnahmen zu Hause anzufertigen.
Mitzubringen: Gute Laune, Kamera (Handbuch), geladener Akku, Speicherkarten, Objektive, Blitzköpfe soweit vorhanden.

Geplanter Ablauf

Freitag 03.12.2021          16:00 - 17:00 Anreise

18:00 Abendessen

19:00 Vorstellung der Teilnehmer, kurze Einführung in die Thematik,

gemütliches Beisammensein

Samstag 04.12.2021       09:00 – 12:00 Workshop

                                            12:15 Mittagessen

14:00 – 18:00 Workshop mit praktischen Übungen

                                            19:00 Abendessen anschließend Nachlese und gemütliches Beisammensein

Sonntag 05.12.2021        08:00 – 09:00 Frühstück

09:00 12:00 Workshop

                                            Mittagessen                                     Bis 10:00 Zimmer räumen

gez. Jobit Stolp - AFIAP

1.Vorsitzender DVF-NORDMARK

SEMINAR BAD FALLINGBOSTEL

Chili - Nordmark Seminar Fallingbostel 2021 Chili - Nordmark Seminar Fallingbostel 2021

Ausschreibung Fallingbostel 2021 - PDF-Download

Der DVF-Nordmark lädt auch im Jahr 2021, nach einem Jahr Corona-Pause, wieder alle interessierten Fotofreunde zum Seminarwochenende in Bad Fallingbostel ein.

Veranstaltungsort: Jugendherberge Bad Fallingbostel, Liethweg 1, 29683 Bad Fallingbostel

Termin: Fr., 19. November 2021 bis So., 21. November 2021
Thema: Kreative Bildgestaltung
Referent: Marcus Ricker

Anmeldungen zum Traditionsseminar Fallingbostel zum Thema Kreative Bildgestaltung nimmt wieder ab 5. Juli 2021, Marko Reuter entgegen.
Marko Reuter, Eiderweg 14, 30851 Langenhagen, Telefon: 0170 / 5 66 29 16,
Email: marko.reuter@web.de . Das Seminar findet vom 19.11.2021, 18:00 Uhr bis zum 21.11.2021, 13:00 Uhr statt.

Wir können dieses interessante Seminar wieder zu günstigen Teilnahmegebühren anbieten, alles weitere in der Ausschreibung als Anlage zum PDF-Download. Wir hoffen auf eine gute Beteiligung.

Jobit Stolp - AFIAP - 1. Landesvorsitzender DVF-Nordmark

Programm Fallingbostel 2021 - PDF-Download

RESONANZ AUF DAS NORDMARK-SEMINAR LIGHTROOM FOR BEGINNERS

Nachlese Seminar Lightroom for beginners

Das erste Seminar in 2021 „Lightroom for beginners“ wurde sehr erfolgreich beendet. Mein Dank geht an den Referenten Michael Eßig- AFIAP, der von den Teilnehmern für die Gestaltung und Durchführung sowie sein umfangreiches Fachwissen gelobt wurde.
Weitere Seminare für Lightroom, für Photoshop und mit anderen Themen sind in Vorbereitung.

Hier auszugsweise einige Kommentare von Teilnehmern:
„ Moin Jobit, Am Montag ist leider der Workshop mit Michael Eßig zu Ende gegangen. Ich möchte mich auch bei dir bedanken, dass du diesen Kurs mit möglich gemacht hast. Ich habe für mich die Abende als vollen Erfolg verbucht, habe viel Freude gehabt und etwas gelernt. Michael hat sich richtig gut vorbereitet, alle Fragen beantwortet und ist auf uns gut eingegangen. Es war ein sehr schönes Miteinander. Sollte ich die Möglichkeit bekommen, bei ihm einen Platz in weiteren Workshops zu bekommen, wäre ich dabei.“

„Lieber Michael, Nochmal vielen Dank für das tolle Seminar und vor allem Dein Engagement mit so viel "Herzblut. Ich bin jetzt nach ersten Schwierigkeiten doch viel sicherer geworden und würde sehr gerne auch an weiteren Seminaren z.B. Photoshop teilnehmen.“
„ …. Dein Wissen und Deine langjährige Erfahrung, fließen nebenbei immer mit ein ,das hat mir auch sehr gut gefallen.“

„Moin Jobit, das „Lightroom-Seminar“ vor beginners war ein voller Erfolg. Michael Eßig hat es sehr gut rübergebracht. Es wäre wünschenswert, wenn es eine Fortsetzung hierzu geben würde. Besteht dazu eine Chance? Auch Photoshop oder mal ein Kurs über die Wettbewerbsfotografie wäre sehr wünschenswert.“„ …. Wie gesagt, es wäre sehr schön, wenn der Verband weitere Seminar (auch Webinare) anbietet.“

„Lieber Jobit, lieber Michael, unser Workshop geht morgen in die letzte Runde. Von mir kann ich sagen, dass der Einstieg gelungen ist.“ „ … Ich kann mir vorstellen, an weiteren Webinaren teilzunehmen. Vielleicht ist es möglich, ein Seminar zum Thema: Wettbewerbsfotografie von A bis Z - von Aufnahme bis zum Zuschauer/ Betrachter/ Juror, durchzuführen, damit die Voraussetzungen einer Teilnahme, dem interessierten Hobbyfotografen klarer werden. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn das an Hand eines Themas exemplarisch durchgespielt wird und es am Ende des Seminars eine Jurierung gibt, die Stärken und Schwächen eines Bildes benennt.

Ähnliche Wünsche haben auch unsere Mitglieder, bei der durch die Bezirksleiterin Michaela Pecat -AFIAP durchgeführten Mitgliederbefragung geäußert. Der Landesvorstand ist am vorbereiten und wir werden neben den digitalen Seminaren in den einzelnen Bezirken auch regionale Angebote unterbreiten. Im Rahmen der Bezirkskonferenz Schleswig-Holstein 05.06.2021 in Kiel wird bereits ein weiteres Seminar „Langzeitbelichtung am Tage und Umwandlung in s/w“ angeboten. Es sind noch einige Plätze frei.
Jobit Stolp AFIAP- 1.Landesvorsitzender DVF-NORDMARK