DVF NORDMARK NEWS



  • 10.06.2021 DVF Nordmark , Wettbewerbe

    Deutsche Fotomeisterschaft 2021 entschieden

    Annelie Henn AFIAP vom Fotoclub Tele Freisen ist die Gewinnerin der Deutschen Fotomeisterschaft 2021. Sie erzielte 11 Retina-Punkte mit zwei Medaillen, einer Urkunde und drei Annahmen.

    Am 30. Mai trafen sich nach dem Ende der mehrwöchigen Vorjury die Jury-Mitglieder Ralf Stelander, Toi Korsten Schijndel, Jean-Claude Dirckx und Harald Lenzender in einer Online-Konferenz zur abschließenden Bewertung der eingereichten Arbeiten. Zu dem Zeitpunkt standen bereits die 1442 Annahmen fest. Aus einer Auswahl von den 400 besten Bildern der Vorrunde hat unsere Jury unter der Leitung des DVF-Wettbewerbsbeauftragten Franz Rudolf Klos insgesamt 40 Medaillen, 64 Urkunden und 4 Jury-Sonderpreise vergeben.
    Die erfolgreichsten Autoren*innen waren:
    1. Platz: Annelie Henn AFIAP, Fotoclub Tele Freisen
    2. Platz: Aleksandra Boeck, Fotofreunde Wiggensbach
    3. Platz: Johnny Krüger EKDVF EFIAP MFIAP, Laupheimer Fotokreis

    Die Clubsieger:
    1. Platz: Fotoclub Tele Freisen
    2. Platz: Nürnberger Fotoclub
    3. Platz: Fotoclub Völklingen 1927 e.V.

    Erfolgreichster Teilnehmer des Landesverbandes NORDMARK ist auf dem 7. Platz Manfred Voss EFIAP, Direktmitglied Schleswig-Holstein, mit 7 Retina Punkten gewann er jeweils eine Medaille und eine Urkunde und erzielte 2 Annahmen, den 12. Platz belegt Dieter Mendzigall MDVF, Direktmitglied Niedersachsen mit 6 Retina Punkten, einer Medaille und drei Annahmen, den 19. Platz erreichte Raimund Paris EFIAP PPSA vom Fotoclub Kiel mit 6 Retina Punkten, einer Urkunde und vier Annahmen.
    Erfolgreichster Nordmark Club ist die Photographische Gesellschaft Lübeck e.V. mit 16 Retina-Punkten vor dem Fotoclub Kiel mit 15 Retina-Punkten und dem Camera Club Bremen mit 12 Retina-Punkten.

    Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Teilnehmern. Das komplette Ergebnis gibt es auf der DVF-Bundes-Webseite. Hans-Werner Griepentrog

    Deutsche Fotomeisterschaft 2021 Ergebnis